05.12.2020: FDP Fischeln: Ampel an der Einmündung Kölner Straße/Stichstraße Bezirkssportanlage

FISCHELN. Mit einem zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Fischeln eingereichten Antrag möchte die FDP die Errichtung einer Ampel an der Einmündung Kölner Straße/Stichstraße Bezirkssportanlage (Willi-Schlösser-Sportpark; Kölner Straße 368a) erreichen. Diese soll gemäß dem Vorschlag der Freien Demokraten zu den üblichen Zeiten des Vereins-Trainings und der Wettkämpfe auf der Bezirkssportanlage aktiv sein. Der neue FDP-Bezirksverordnete in der Bezirksvertretung Fischeln, Norbert ULLRICH, sieht hierin einen Schritt auf dem Weg zu mehr Sicherheit und weniger Durchgangsverkehr auf der Kölner Straße.

 

ULLRICH erläutert: „Da die unübersichtliche Ausfahrt von der Stichstraße auf die Kölner Straße risikoreich ist, ist diese Maßnahme dringlich. Auf Dauer sind aber noch weitere Maßnahmen nötig, um die Belastung der Anwohner in Fischeln, Königshof und Stahldorf durch den Durchgangsverkehr zu reduzieren und zugleich die Anziehungskraft der Kölner Straße als Einkaufsstraße zu verbessern. Die FDP ist zuversichtlich, dass die anderen Parteien den Antrag in der Bezirksvertretung unterstützen werden. Umgekehrt sind die Liberalen auch bereit, weitere Vorschläge mit der gleichen Zielrichtung mitzutragen.“

 

 

 

Florian Philipp Ott (v.i.S.d.P.)

FDP Fischeln: ULLRICH führt Liberale in Bezirksvertretungs-Wahlkampf

FISCHELN. Im Wahlkampf um die Bezirksvertretung Fischeln werden die Freien Demokraten von Dr. Norbert ULLRICH angeführt. Der Vorsitzende der FDP Fischeln wurde von den Parteimitgliedern auf Platz eins der Bewerberliste und somit zum Spitzenkandidaten gewählt. Auf den weiteren Plätzen folgen Dr. Dorothee PIETZKO auf Platz zwei, Holger HANNAPPEL auf Platz drei, Michael OSTERATH auf Platz vier, Dr. Michael PULINA auf Platz fünf, Kerstin ULLRICH auf Platz sechs, Paolo AGUILAR SANCHEZ auf Platz sieben und Helmut HÖFFKEN auf Platz acht.

Nach seiner Wahl erklärte der FDP-Spitzenkandidat Dr. Norbert ULLRICH: "In und nach der Corona-Krise wird es wichtig sein, die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen und die Digitalisierung zu gestalten. Die FDP wird diese Aufgabenfelder in Fischeln, Königshof und Stahldorf beackern. Wir wollen uns aber auch den ‚klassischen‘ örtlichen Themen wie Bildung, Verkehr und Sicherheit intensiv widmen und dabei dafür sorgen, dass der Krefelder Süden Modernität mit dörflichen Traditionen verbinden kann.“ 

ULLRICH kündigt an: „Da die FDP dank einiger neuer Mitglieder in Fischeln, Königshof und Stahldorf stärker geworden ist, wollen wir bei der Wahl die Zahl der FDP-Sitze in der Bezirksvertretung steigern und für eine bürgernahe Mehrheit sorgen.“


Florian Philipp Ott (v.i.S.d.P.)

Foto: Dr. Norbert Ullrich